VIRTUELLE 51. JAHRESTAGUNG DER DGTHG (DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR THORAX-, HERZ- UND GEFÄSSCHIRURGIE

VIRTUELLE 51. JAHRESTAGUNG DER DGTHG (DEUTSCHE GESELLSCHAFT FÜR THORAX-, HERZ- UND GEFÄSSCHIRURGIE

Vom 18. bis 20. Februar 2022 stellen wir online auf der 51. Jahrestagung der DGTHG (Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie) aus.

Dort werden wir unser neustes GoldLine Wund-Spreizer-System für die Herz-Thorax-Chirurgie präsentieren. Das System wurde im vergangenem Jahr in enger Zusammenarbeit mit Anwendern weiterentwickelt.

Es ermöglicht Ihnen Eingriffe über zum Beispiel einem interkostalen Zugang mit nur einem Retraktorsystem durchzuführen. Die Befestigung des Systems erfolgt am OP-Tisch und wird somit nicht mit dem Risiko von Druckstellen und Gefäßverletzungen auf dem Patienten abgelegt. Es bietet eine sehr gute Visualisierung der Mammaria zur Präparation, als auch größerer Bereiche des Herzens zur Revaskularisation.

Überzeugen auch Sie sich von unserem Condor GoldLine Herz-Thorax-System und besuchen Sie uns online!

Wir freuen uns!

Vom 18. bis 20. Februar 2022 stellen wir online auf der 51. Jahrestagung der DGTHG (Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie) aus.

Dort werden wir unser neustes GoldLine Wund-Spreizer-System für die Herz-Thorax-Chirurgie präsentieren. Das System wurde im vergangenem Jahr in enger Zusammenarbeit mit Anwendern weiterentwickelt.

Es ermöglicht Ihnen Eingriffe über zum Beispiel einem interkostalen Zugang mit nur einem Retraktorsystem durchzuführen. Die Befestigung des Systems erfolgt am OP-Tisch und wird somit nicht mit dem Risiko von Druckstellen und Gefäßverletzungen auf dem Patienten abgelegt. Es bietet eine sehr gute Visualisierung der Mammaria zur Präparation, als auch größerer Bereiche des Herzens zur Revaskularisation.

Überzeugen auch Sie sich von unserem Condor GoldLine Herz-Thorax-System und besuchen Sie uns online!

Wir freuen uns!

Vorheriger Beitrag
ARCHIS Jahrestagung 2022
Menü