Endoprothetikkongress Berlin

Endoprothetikkongress Berlin

“Immer wieder werden wir gefragt, ob es denn schon wieder so viel Neues in der Endoprothetik gibt, dass ein jährlich stattfindender Kongress notwendig ist. Die Antwort lautet – viele Details ändern sich permanent, der Anspruch der Patienten steigt immer weiter, und dies macht die ständige Auseinandersetzung mit den neuen Trends und Entwicklungen einfach notwendig. […] So verlangt auch die Spezialisierung nach steter Weiterbildung und genau dafür haben wir den Endoprothetikkongress ins Leben gerufen, zu dem wir Sie hiermit bereits zum 16. Mal vom 09.–11. Februar 2023 nach Berlin einladen möchten!”, Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Perka, Dr. med. Thorsten Gehrke und Prof. Dr. med. Robert Hube.

Wir freuen uns ebenso unsere Neuerungen und bestehenden Produkte jährlich zu präsentieren.
Besuchen Sie uns an unserem Stand im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin!

“Immer wieder werden wir gefragt, ob es denn schon wieder so viel Neues in der Endoprothetik gibt, dass ein jährlich stattfindender Kongress notwendig ist. Die Antwort lautet – viele Details ändern sich permanent, der Anspruch der Patienten steigt immer weiter, und dies macht die ständige Auseinandersetzung mit den neuen Trends und Entwicklungen einfach notwendig. […] So verlangt auch die Spezialisierung nach steter Weiterbildung und genau dafür haben wir den Endoprothetikkongress ins Leben gerufen, zu dem wir Sie hiermit bereits zum 16. Mal vom 09.–11. Februar 2023 nach Berlin einladen möchten!”, Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Perka, Dr. med. Thorsten Gehrke und Prof. Dr. med. Robert Hube.

Wir freuen uns ebenso unsere Neuerungen und bestehenden Produkte jährlich zu präsentieren.
Besuchen Sie uns an unserem Stand im Langenbeck-Virchow-Haus in Berlin!

Vorheriger Beitrag
Herzmedizin 2023
Nächster Beitrag
Arab Health Dubai 2023
Click to Hide Advanced Floating Content

UNSER NEUER IMAGEFILM!

Jetzt anschauen!

Click to Hide Advanced Floating Content

UNSER NEUER IMAGEFILM!

Jetzt anschauen!